Die Ergebnisse vom Wochenende (09.+10.02.)

[AD] Tja, wo fangen wir an? letztes Wochenende sollten 5 Spiele stattfinden. 2x GINNERS 1 zuhause, 2x GINNERS 2 auswärts, 1x U18 zuhause.  Das U18 Spiel wurde kurzfristig verschoben, die Spiele der GINNERS 1 aufgrund eines defekten Hallenbodens … weiterlesen

U18 entscheidet Overtime für sich

[AD] Wenn die U18 eine enge Partie ablieferte, so wurde diese meist auch knapp verloren. Doch beim Rückspiel in Nienburg sollte eine enge Partie nicht nur knapp gewonnen werden, sondern auch die deutliche Klatsche aus dem Hinspiel (35:78) … weiterlesen

GINNERS 2 gewinnen dank Berta

[AD] Nach einem 19 Punkte Rückstand kurz vor der Halbzeitpause, konnten die GINNERS 2 einen 68:80 Sieg beim TSV Luthe 2 einfahren. Eine kämpferische Teamleistung und „Berta“ sollten für den Erfolg sorgen. Die Hausherren waren in der Körpergröße … weiterlesen

WICHTIGE INFORMATION

Liebe Gastmannschaften, Zuschauer und Schiedsrichter, unsere Heimspiele werden in der bekannten Sporthalle des Gymnasium Mellendorf ausgerichtet. Aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass es sich um ein Schulgelände handelt und somit absolutes Alkohol- und Rauchverbot gilt. Bitte … weiterlesen

GINNERS 2: Den Tabellenführer geärgert

[AD] Nach dem deutlichen Sieg gegen Bückeburg / Rusbend, sollte der Tabellenführer aus Nienburg kurz vor Weihnachten noch gegen die GINNERS 2 ran. Obwohl die Gäste auf Platz 1 stehen, konnten diese geärgert werden. Aufgrund eines stark dezimierten … weiterlesen

GINNERS 1: Unruhe & Nestvogel bringen weitere Niederlage

[FD] Mit dem Heeßeler SV kamen am Samstagabend ein paar bekannte Gesichter zu den GINNERS nach Mellendorf. Die Gäste, angeführt vom Topscorer der Liga: Benjamin Nestvogel, waren letzte Saison in die Bezirksoberliga aufgestiegen und hatten seitdem einen Höhenflug. … weiterlesen

GINNERS 1: Unruhe und fragwürdige Pfiffe kosten Sieg

[FD] Erneut ersatzgeschwächt und ohne Headchoach Christian Singler reisten die GINNERS 1 mit Unterstützung von André Dietrich nach Bergkrug. Da die letzten Spiele der vorherigen Saison gegen Bergkrug beide gewonnen werden konnten, war das Ziel dieses Mal klar: … weiterlesen