U18 Vorschau: Der letzte Strohhalm

Kommenden Samstag steht das Spitzenspiel gegen den Heeßeler SV an. Um 16:45 greift die Truppe um Coach Dietrich nach dem letzten Strohhalm im Kampf um die Meisterschaft.

Die Punkte aus dem Hinspiel musste man nach der deutlichen 77:27 Niederlage den Burgdorfern überlassen und man steht nun mit dem Rücken zur Wand. Die Vorzeichen für das Rückspiel stehen allerdings merklich besser: Im Hinspiel mussten die Mellendorfer noch auf 4(!) Leistungsträger verzichten und für Samstag steht der komplette Kader zur Verfügung. Um noch eine kleine Chance auf den Titelgewinn zu haben, muss die U18 die Partie gewinnen, in der Hoffnung das der Heeßeler SV bei den verbleibenden zwei Saisonspielen doch noch patzt. Die besten Chancen hat man allerdings, wenn man die Begegnung mit mindestens 51 Punkten Differenz gewinnt, was aber einer Mammutaufgabe gleichkommt. Es verspricht spannend zu werden.

Die Partie startet um 16:45 Uhr in der heimischen Sporthalle des Gynmasium Mellendorf

Zur Veranstaltung bei Facebook: https://www.facebook.com/events/141905019862316/