U18 holt den ersten Saisonsieg

[AD] Die männliche U18 konnte ihren ersten Sieg in der neuen Saison in die Wedemark bringen: Nach einer ausgeglichen ersten Halbzeit, konnte das Team um Coach André mit einer starken zweiten Hälfte den deutlichen 39:63 sieg beim Heeßeler SV einfahren.

Beide Mannschaften starteten verhalten in die Partie und tasteten sich erst einmal ab. Das Resultat war eine zerfahrene Partie mit vielen Fehlpässen und schlechten Entscheidungen im Abschluss. Mit Beginn des dritten Viertels übernahm dann Simon die Verantwortung: Mit vielen Steals und daraus resultierenden Fastbreak-Punkten sorgte er alleine für einen 8:0 Lauf und der zwischenzeitlichen 45:32 Führung. Die Heimmannschaft stemmte sich zu Anfang des letzten Spielabschnitts nochmals gegen die drohenende Niederlage, doch Jan und Max hatten etwas dagegen und scorten nach belieben: Mit einem 11:0 Lauf wurde der Sack dann endgültig zugemacht und der erste Saisonsieg wurde in der Tabelle verbucht.

Für den Mellendorfer TV auf dem Court standen (Punkte, 3er, Freiwürfe):
Sebastian (2 – 0/1), Jannick (16 – 2/5), Simon (18 2/5), Lukas (2), Jan (16 – 2/6), Max (9 – 4/5)

2