U18: 8:0 – Die Serie hält

[CS] Trotz einiger Absagen und verletzten konnten die Junior Ginners einen weiteren wichtigen Sieg im Rennen um den Titel einfahren.

Mit nur 6 Spielern ging es also in das Heimspiel gegen Lehrte. Den Trainern war schnell klar, dass es heute kein Spaziergang wird. Dennoch konnten sich die Mellendorfer zur Halbzeit einen 28:13 Vorsprung erarbeiten. Das 3. Viertel startete sehr zerfahren und diese Phase sollte sich bis zur Mitte des letzten Viertels hinziehen. Da die Lehrter aber viele Fehler der Mellendorfer ungenutzt ließen konnte letztlich doch ein 45-37 Sieg geholt und die Tabellenführung damit verteidigt werden. Leider hat sich bei dem Spiel Lennart eine Knöchelverletzung zugezogen und fällt somit erstmal aus.

Wir wünschen ihm gute Besserung und hoffen, dass er nach seiner Pause wieder an seine guten Leistungen aus dem Spiel anknüpfen kann. (10 Pkt. in 15 Minuten) Am 13.02. ist der Heeßeler SV in der Wedemark zum Spitzenspiel zu Gast!

1