U16 Basketballer gehen auf Korbjagd

Die Zeit des Wartens ist vorüber. Die u16 Basketballer, oder auch „Mini Ginners“ genannt, starten als erstes der drei Mellendorfer Teams in die neue Saison. Die Spieler um das Trainergespann André Dietrich und Jakob Stoltmann haben mit dem TSV Neustadt gleich einen wahren Leckerbissen zu Gast in der Wedemark. Coach Dietrich über die Gäste:
„Neustadt hatte in der Vergangenheit immer sehr gute Jugendteams, das erste Spiel wird also gleich eine ordentliche Herausforderung“.

Die Mini Ginners stehen vor einer schwierigen Saison, denn aufgrund des jungen Durchschnittsalters der Mannschaft haben die Mellendorfer körperliche Nachteile gegenüber anderen Teams. Dieser Nachteil soll mit Effektivität im Spiel wettgemacht werden:
„Wir haben unser Hauptaugenmerk auf die Basics und die Kondition gelegt. Zusätzlich haben wir gewisse Dinge immer und immer wieder geübt um die Effektivität hoch zu halten”.

Die Abschlusseinheiten am vergangenen Donnerstag und Freitag zeigten, dass die Mannschaft bis in die Haarspitzen motiviert ist.

Das Spiel beginnt am Sonntag (27.09.2015) um 14:00 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums in Mellendorf. Für Kaffee, Softgetränke und Kuchen ist gesorgt.