GINNERS 1 starten ersatzgeschwächt, aber optimistisch

[FD] Nach einer intensiven Vorbereitungszeit unter dem neuen Trainer Christian Singler muss die erste Herren des MTV Mellendorf am Samstag auf ein paar Leistungsträger verzichten. Verstärkung unterm Brett erhält das Team jedoch vom junggebliebenen 2 Meter Hünen Hilmar Grese, der vor allem mit starkem Kampfgeist und aggressiver Rebound-Arbeit Akzente setzen soll.

Hilmar Grese – neue Frisur, gewohnt jugendliche Spielweise (Archivbild)

Trotz der personellen Einschränkungen zeigte sich Trainer Christian Singler vor dem Spiel gelassen: „Ich betrachte das erste Spiel gegen den VfL Hameln mehr oder weniger als eine Art Standortbestimmung“, sagte dieser im Interview. „Wir werden schauen wie wir stehen und dann auch einiges ausprobieren, sowohl in der Offense als auch in der Defense“. Das Match am Samstag ist das erste Spiel der neuen Saison in der Bezirksoberliga und bildet gleichzeitig den Beginn einer vierwöchigen Pause (bedingt durch die Herbstferien). In dieser Zeit sollen die Erfahrungen aus dem Spiel gegen Hameln Grundlage für weitere Trainingseinheiten sein.

Los geht’s am Samstag um 19:30 Uhr in der Gymnasial-Halle in Mellendorf.

2