U16 gewinnt deutlich gegen Bothfeld 2

[AD] Mit einem deutlichen 124:15 Sieg gegen die zweite Mannschaft vom TuS Bothfeld startet die u16 mit zwei Siegen aus zwei Spielen in die neue Saison. Die Gäste, welche nur mit 6 Spielern angereist waren, hatten starke Probleme sich auf das schnelle Spiel der Mellendorfer einzustimmen. Die Gastgeber sammelten die Defense-Rebounds erfolgreich ein und konnten einen Schnellangriff-Punkt nach dem anderen erzielen, was sich die gesamte Partie über wie ein roter Faden durchzog. Das Aushelfen in der Verteidigung konnte fast immer gut durchgeführt werden, was es für die Gäste noch schwieriger machte sich bis zum Mellendorfer Korb durchzutanken. Auch die Freiwurfe Quote konnte gegenüber zum ersten Spiel (5 von 22 getroffen) gesteigert werden. Dieses Mal fanden 6 von 11 Versuchen den Weg in den Korb.

Am kommenden Wochenende wartet ein Doppelspieltag auf die u16. Am Samstag muss das Team morgens um 11 Uhr in Hildesheim ran, während am Sonntag um 14:30 der Heesseler SV in die Wedemark kommt. Beide Spiele werden zeigen wo die u16 diese Spielzeit stehen wird, quasi ein „Richtungsweisendes“ Wochenende wartet auf die Mellendorfer.

Fotos zum Spiel gibt es auf unserem Flickr Account.

2