Danke Max!

Unser „Gutelaunebär“ verlässt die GINNERS! Maximilian, oder einfach nur Max, spielte bereits seit der U14 für die GINNERS. Doch nun schlägt es ihn aus privaten Gründen nach Chemnitz. Max zeichnet sich durch seine soziale Ader und sein hohes Engagement aus: Jemand fehlt beim Kampfgericht? Max übernimmt. Es fehlen Spieler bei der 2. Herren? Kein Problem, Max ist dabei! Die größte Leistung war allerdings, als die U18 ein Auswärtsspiel hatte und lediglich 4 Spieler zur Verfügung standen. Max fährt morgens aus Chemnitz los um als 5. Spieler pünktlich beim Spiel zu sein. Das nennt man Einsatz!

Lieber Max, wir wünschen dir alles Gute für deinen weiteren Weg. Hoffentlich sehen uns wir noch ein paar Mal wieder!